Der "Erlkönig" von Franz Schubert

Lied mit Liedbegleitung: "Erlkönig" von Franz Schubert (von Eberhard Marstaller)

Schulbuchseite in HTML – als PDF zum Download – Stundenplanung als Word-Datei

Wir wollen das Gedicht "Erlkönig" in CUBASE musikalisch darstellen. Davor solltest du jedoch das Kapitel "Musik machen mit dem Computer" in Rondo 9/10, S. 38 ff, bearbeitet haben.

Zuerst musst du die Wiedergabe-/Aufnahme-Einstellungen an deinem PC richtig vornehmen.
Wiedergabe: Mikrophon aus
Aufnahme: Mikrophon an
Dann nimmst du über die Audiospur die verschiedenen Verse des Gedichtes mit dem Mikrophon auf. Damit die anderen Spuren nicht zu hören sind, musst du diese stumm stellen, auch "muten" genannt - sie würden sonst nur stören.
 

Über das Midi-Keyboard spielst du nun die passenden Geräusche und Klänge ein.
Zum Beispiel für Vers 1 den Klang "Seashore".
Wenn du willst, kannst du einzelne Parts auch kopieren und noch mal verwenden.

Höre nun die einzelnen Verse an und mische die verschiedenen Parts ab.
Den Audio-Part über den Channel - Mixer.
Und die Midi - Parts über die Anschlagsdynamik - oder über den MIDI-Mixer.

Und fertig ist die musikalische Gestaltung des Gedichtes.
Das "musikalische Gedicht" kannst du jetzt, wenn du möchtest, auch auf CD brennen.

Versuche nun eigene Gedichte zu verklanglichen!

Mildenberger Aktionen

Nur für Lehrer/innen und Schulen

Aktion des Monats
Mildenberger Internetshop

Unterrichtsmaterial für die Grundschule und die weiterführenden Schulen

Kostenlose Prospekte

Prospekte zu Unterrichtsmaterialien rund um das Fach Musik